Wir über uns

Wir über uns
Stefan Bühler (Verlage Desertina und Bündner Monatsblatt) als amtierender Präsident und sein Vorgänger Reto Fetz (Terra Grischuna) setzen sich seit 28 Jahren dafür ein, dass Bücher aus und über Graubünden bekannt werden.

Die Bündner Buchverleger schlossen sich 1991 unter dem Logo «Bücher aus Graubünden» zusammen, um mit gezielten Aktionen das Buchschaffen in Graubünden zu fördern und zu pflegen.

Heute sind 11 Mitglieder im Verlegerverein organisiert. Der dreiköpfige Vorstand des Verlegervereins versucht, für die meist kleinen Verlage professionelles Marketing zu organisieren. In den ersten Jahren wurde jeweils der Bündner Bücher-Express auf den Schienen der Rhätischen Bahn organisiert, dann kam in Zusammenarbeit mit der Kantonsbibliothek Graubünden der Bündner Buchtag dazu. Der Verlegerverein ist mit seinen Mitgliedern auch an allen wichtigen Buchmessen von Frankfurt, Stuttgart über Basel und Genf mit einem gemeinsamen Stand vertreten.

Mit der Aufnahme durch den Verein «Marke Graubünden» hat der Verlegerverein eine gute Basis für die weitere Vermarktung des Bündner Buches geschaffen.

Wir über uns
Einmal im Jahr findet im Rahmen einer Ausstellung der Neu-
erscheinungen auch die Wahl zum Buch des Jahres statt.